Notdienst Berlin e.V.

Jahresempfang der Drogenbeauftragten

Verfasst am 14.06.2016

Jahresempfang der Drogenbeauftragten

Marlene Mortler, Drogenbeauftragte der Bunderegierung, hatte am 09. Juni 2016 zum traditionellen sommerlichen Jahresempfang in die „Kalkscheune“ geladen und nicht wenige waren der Einladung gefolgt,  als Vertreter*innen verschiedener Institutionen, Verbände und Suchthilfeträger. Am Vormittag hatte Frau Mortler  vor der Presse den „Drogen- und Suchtbericht 2015“ vorgestellt, wobei sie auf erfreuliche Entwicklungen verwies (beim Alkohol- und Nikotin-Konsum von Jugendlichen), allerdings auch auf zuletzt wieder gestiegene Zahlen bei den sogenannten „Drogentoten“.  Die von ihr angebotenen Erklärungen und Bewertungen konnten gewiss nicht von allen Expert*innen geteilt werden.

Als „Schwerpunktthema“ des diesjährigen Berichts hob Frau Mortler den um sich greifenden missbräuchlichen und abhängigen Umgang mit Computerspielen, Internet sowie anderen Medien hervor. Im nächsten Jahr werde ihre Aufmerksamkeit insbesondere dem Thema „Kinder von Suchtkranken“ gelten. In diesem Zusammenhang wurde ein bereits seit April online stehender Song und Videoclip präsentiert. Das Hilfsangebot „KidKit“ hat dafür mit der Band „Dichterliebe“ sowie mit Promis wie z.B. Sarah Connor und Frank Schätzing zusammengearbeitet. Teaser 

Als ebenfalls vorbildliches und sehr wirksames Projekt wurde vorgestellt „Alkoholfrei Sport genießen“, eine Co-Produktion der BZgA mit dem Deutschen Olympischen Sportbund, unterstützt vom DFB.

Es war an diesem Abend hinreichend Gelegenheit an Netzwerken zu arbeiten. Auch mit Frau Mortler persönlich ins Gespräch zu kommen, war bei hinreichender Hartnäckigkeit durchaus möglich. So konnte sowohl eine Einladung zum Besuch von Notdienst-Einrichtungen ausgesprochen als auch ein Produkt der Notdienst- Merchandising-Abteilung  übergeben werden. Frau Mortler wird nun also bei ihren nächsten Einkäufen als Werbe-Trägerin für den Notdienst laufen!

 

 

Zurück zur Übersicht