Notdienst Berlin e.V.

Attraktiver Arbeitgeber

Verfasst am 01.10.2012

Attraktiver Arbeitgeber

Anfang 2012 erhöhte das Land Berlin die Entgelte im Bereich des Betreuten Wohnens und der psychosozialen Betreuung für substituierte Drogenabhängige. Ein längst überfälliger Schritt, da die Kosten über die letzten Jahre kontinuierlich gestiegen sind und dies die erste Erhöhung der Entgelte seit 2009 war. Um rund 4,2 % wurde der Satz erhöht.

Auf Vorschlag der Geschäftsführung hat der Vorstand des Notdienst Berlin e.V. nun eine Gehaltserhöhung um 3,5 % rückwirkend ab dem 01.04.2012 für alle seine Mitarbeiter beschlossen und dies, obwohl  vom Land Berlin keine Erhöhung der Zuwendungen vorgenommen wurde. Diese sind seit nunmehr 10 Jahren festgeschrieben. Die Hoffnung bleibt, dass in den Verhandlungen mit der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales zukünftig auch eine Erhöhung der Zuwendung erreicht werden kann, wohl wissend, dass dafür noch „dicke Bretter gebohrt“ werden müssen.

Der Notdienst Berlin e.V., mit mittlerweile  160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, ist ein attraktiver Arbeitgeber für die Belegschaft.  Neben einem  guten Betriebsklima, der Durchführung von Fortbildungen, Supervision, den Team- und Mitarbeitertagen und der Unterstützung von Sportaktivitäten gehört auch eine vernünftige und angemessene Bezahlung dazu. Nur wenn die Bedingungen stimmen, kann der Notdienst Berlin e.V. erfolgreich sein. Mit der diesjährigen Gehaltserhöhung wurde dazu ein guter Schritt getan.

 

Zurück zur Übersicht